Gemeinde Thngersheim

Seitenbereiche

Georg Anton Urlaub

Volltextsuche

Georg Anton Urlaub – Leben und Werk

Urlaubshaus
Urlaubshaus

Vortrag über "Herrn Georg Anton Urlaub" anlässlich des 250jährigen Todestages des unterfränkischen Malers von Dr. Verena Friedrich M.A.

„Ich lernte ihn persönlich kennen und verehren. Seine Verhältnisse waren leider nicht glänzend und sein Wesen etwas unstät“. Mit diesen Worten schilderte der Erlangener Maler Konrad Geiger in seinen Lebenserinnerungen ein Zusammentreffen mit dem Maler Georg Anton Urlaub.

Ungeachtet der Tatsache, daß Geiger sich hier einer Begegnung rühmte, die wohl gar nicht stattgefunden hatte, sind diesem Zeugnis über den Maler Georg Anton Urlaub drei wesentliche Informationen zu entnehmen: Sein Werk fand offenbar im Kollegenkreis große Anerkennung, er hatte daraus aber wohl keinen großen finanziellen Nutzen zu ziehen gewusst, und er galt offenbar als unruhiger Geist.

Der sich im Jahre 2009 zum 250. Mal jährende Todestag des Malers Georg Anton Urlaub, bietet einen willkommenen Anlass, sich dessen Oeuvre in Erinnerung zu rufen, und dem Künstler – hier in seinem Geburtsort Thüngersheim – zu gedenken......

Gesamter Vortrag

Den gesamten Vortrag im PDF Format zum downloaden und ausdrucken erhalten Sie hier.

© Gemeinde Thüngersheim  | Untere Hauptstraße 14  | 97291 Thüngersheim  | Tel.: 09364 8135-0  | Fax: 09364 8135-25  | E-Mail schreiben