Gemeinde Thngersheim

Seitenbereiche

Thema Bauen

Volltextsuche

Allgemein

Der Gutachterausschuss führt über alle innerhalb des Landkreises Würzburg abgewickelten Grundstücksgeschäfte eine Kaufpreissammlung. Diese Kaufpreissammlung ist Grundlage für die Ermittlung der Bodenrichtwerte. Sie werden durch den Gutachterausschuss in zweijährigem Turnus (zum Ende eines Jahres mit gerader Jahreszahl) als durchschnittliche Lagewerte für baureifes Land, Rohbauland und Bauerwartungsland für alle Städte und Gemeinden einschließlich ihrer Stadt- und Ortsteile ermittelt.

Weinberge
Weinberge
Weinberge Rund um Thüngersheim
Weinberge Rund um Thüngersheim

Die Bodenrichtwerte werden bei den Städten und Gemeinden in ortsüblicher Weise öffentlich bekannt gemacht. Auskünfte über Bodenrichtwerte kann im Übrigen jedermann vom Gutachterausschuss erhalten. Mündliche Auskünfte sind gebührenfrei. Bei schriftlichen Auskünften beträgt die Mindestgebühr 15,00 Euro. Sie erhöht sich je nach Umfang der Auskunft.

Bodenrichtwertübersicht

Nach Ermittlung der Bodenrichtwerte erstellt der Gutachterausschuss eine Bodenrichtwertübersicht, bestehend aus einer Bodenrichtwerttabelle und einer -karte für jede Stadt bzw. Gemeinde des Landkreises Würzburg. Aus der Bodenrichtwerttabelle können die Bodenrichtwerte jeweils für das gesamte bebaute Gemeindegebiet unter Berücksichtigung der verschiedenen Nutzungsbereiche (Wohngebiete, Mischgebiete, Industrie- und Gewerbegebiete, typischer Altort) entnommen werden. Sie beziehen sich auf den Quadratmeter Grundstücksfläche eines Grundstückes. Begleitend hierzu stellt die Bodenrichtwertkarte farbig und flächendeckend die unterschiedlichen Nutzungsbereiche dar.

Die Bodenrichtwertübersicht liegt jeweils in den Monaten April oder Mai nach Ablauf des Jahres mit gerader Jahreszahl vor. Sie kann als Gesamtwerk von Erstbestellern zum Preis von voraussichtlich 115,00 Euro erworben werden. Bisherige Bezieher der Bodenrichtwertübersicht erhalten die Bodenrichtwerttabelle mit den neuen Bodenrichtwerten zum Preis von voraussichtlich 60,00 Euro sowie neue überarbeitete Bodenrichtwertkarten für die Städte und Gemeinden, bei denen sich hinsichtlich der Nutzungsbereiche Änderungen ergeben haben.

Für diese Karten wird zusätzlich eine kostendeckende Gebühr berechnet. Die Bodenrichtwerttabelle kann auch ohne Karten zum Preis von 60,00 Euro bezogen werden.

Gemeindliche Bebauungspläne

Zur Zeit bestehen drei gültige Bebauungspläne für die Gemeinde Thüngersheim für Wohnbebauung, sowie der Bebauungsplan für das Gewerbegebiet an der Veithöchheimer Straße.

Hier gelangen Sie direkt zu den Bebauungsplänen Bühl III, Schranne I, Unterer Geisberg und Gewerbegebiet Veitshöchheimer Straße.

 

 

© Gemeinde Thüngersheim  | Untere Hauptstraße 14  | 97291 Thüngersheim  | Tel.: 09364 8135-0  | Fax: 09364 8135-25  | E-Mail schreiben